Klinik Icon

Heilbehandlungen (Indikationen) für:

Atemwegserkrankungen - LungeHauptindikationen

  • COPD (chronisch obstruktive Bronchitis)der Schweregrade II-IV nach GOLD
  • Lungenemphysem (Lungenüberblähung)
  • Alpha1-Antitrypsinmangel
  • Asthma bronchiale
  • Z.n. Pneumonie, teilweise nach notwendig gewordener invasiver/nichtinvasiver (Langzeit-)Beatmung
  •  Störungen der Atemmechanik durch Skoliose, Post-Tbc-Syndrom
  • Alveoläre Hypoventilation bei Adipositas
  • Vorbereitung auf oder Rehabilitation nach Lungentransplantation
  • Pleuraempyem
  • Z.n. thorakoskopischen (operativen) Eingriffen, z.B. wegen rezidivierendem Pneumothorax
  • Fibrosierende Lungenerkankungen (Sarkoidose, exogen-allergische Alveolitis, UIP etc.)
  • Patienten mit pulmonaler Hypertonie oder Status nach Lungenembolie
  • Erschöpfung der Atempumpe mit Hyperkapnie (erhöhtem Kohlensstoffdioxidgehalt im Blut)
    und Notwendigkeit der nichtinvasiven Beatmung (NIV)  bedingt durch chronische
    Lungenerkrankungen oder neuromuskuläre/neurodegenerative Erkrankungen
  • Onkologische Erkrankungen der Lunge (Lungenkrebs):
  • Bronchialcarcinom nach Bestrahlung und/oder Chemotherapie, nach Lobektomie
    (Entfernung eines Lungenlappens) oder Pneumonektomie (Lungenoperation);
  • Pleuramesotheliom nach multimodaler Therapie
  • Bösartige Geschwulstkrankheiten und maligne Systemerkrankungen betr. die Atmungsorgane
  • Herz- und Kreislaufstörungen als Folge von Erkrankungen der Atmungsorgane

Nebenindikation

  • Orthopädische Erkrankungen