Ergotherapie

Funktionell trotz Erkrankung in Schwung bleiben

Treppensteigen - Physiotherapie

Aktivitäten des täglichen Lebens üben

Die Abkürzung ADL steht für „activities of daily life“ und meint nichts anderes als die Übung täglicher Aktivitäten unter den neuen Einflüssen einer vorübergehenden oder chronischen Erkrankung. Lebensqualität und Teilhabe sind stark davon abhängig, wie Sie als Patient mit dem Alltag zurechtkommen. Wir sorgen mit diesem Training dafür, dass Sie mehr Spielraum erleben und sich dabei zugleich nicht überfordert fühlen.

 

Obere Extremitäten - Ergotherapie

Funktionstraining obere Extremitäten

Bestimmte Erkrankungen gehen auch mit der Einschränkung der Beweglichkeit in den oberen Extremitäten, also der Arme und Hände einher. Wir führen Sie über gezielte Trainingsmaßnahmen zur bestmöglichen Funktion zurück und steigern damit Ihre Selbstbestimmtheit im Alltag.

 

Polyneuropathie - Ergotherapie

Polyneuropathie-Training

So zahlreich wie die Ursachen einer Neuropathie können auch ihre Symptome sein, die Sie als Patient in Ihrem Leben einschränken. Mit einem gezielten Training, abgestimmt auf Ihre individuelle Situation, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Wege und Methoden, um mit diesen Einschränkungen umzugehen und dadurch Ihre Selbstständigkeit im Alltag zu erhalten.