Ausgezeichnete Reha-Qualität 

Das Magazin Focus hat uns in seiner Sonderausgabe Focus-Gesundheit 09/2018 mit dem Prädikat Top-Rehaklinik 2019 im Bereich Lunge ausgezeichnet – auf diese Prämierung sind wir natürlich stolz. Doch sie ist eigentlich kein Zufall, denn wir nehmen das Thema Qualität ernst.

In der Ausgabe vom 07/2019 wurden wir erneut mit Top-Rehaklinik 2020 im Bereich Lunge ausgezeichnet. 

TOP Rehaklinik 2020 LungeTOP-Rehaklinik-2019 - Lunge

QMS-REHA® – Qualitätsmanagementsystem der Deutschen Rentenversicherung Bund für Reha-Kliniken

Am 12.01.2010 wurde das QMS-REHA® der Deutschen Rentenversicherung Bund als eigenständiges Qualitätsmanagementsystem für Rehabilitationseinrichtungen von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) zugelassen.

Das mit und in den Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund entwickelte und implementierte Qualitätsmanagementsystem QMS-REHA®, ist als zertifizierungsfähiges Verfahren von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannt.

Mit dem QMS-REHA® liegt ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) vor, das speziell auf den Bereich der medizinischen Rehabilitation Anwendung findet. Aufgrund der konsequenten Ausrichtung an der Normenreihe der DIN EN ISO (Deutsches Institut für Normung, Europäische Norm, International Organization for Standardization) sowie des EFQM-Modells (European Foundation for Quality Management) ist gewährleistet, dass Leistungserbringer alle Parameter eines umfassenden Qualitätsmanagements abdecken.

Damit wurde die uneingeschränkte Eignung des Systems bestätigt, um Rehabilitationseinrichtungen gemäß des § 20 Abs. 2a SGB IX zertifizieren zu können. Es wird trägerweit in den Rehabilitationszentren der Deutschen Rentenversicherung Bund und in Einrichtungen freier oder privater Trägerschaft eingesetzt.

Qualitätsmanagement ist gewohnte Praxis

Wir führen ein Qualitätsmanagement, das sich an den Richtlinien der „QS-Reha“ orientiert. Dieser Anforderungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ist für uns Maßstab, so dass wir grundlegende Qualitätsstandards als gesichert gewährleisten können. Alle Bereiche unserer Klinik werden laufend auf Verbesserungspotenziale hin überprüft. Wir führen ein Meldesystem innerhalb unseres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses: Hiermit kann jeder Mitarbeiter Vorschläge zur Qualitätsverbesserung machen. Zudem führen wir ein Beschwerdemanagement für Patienten, um ganz besonders Ihre Belange in unserer Arbeit berücksichtigen zu können. Dazu führen wir zum Abschluss Ihres Aufenthalts regelmäßig Befragungen durch, die sich an die Rehabilitandenbefragung der Deutschen Rentenversicherung anlehnen. Wir werten diese Befragungen monatlich aus und besprechen diese intern, um stetig für Sie besser zu werden. Darüber hinaus nehmen wir konsequent an den Qualitätssicherungsmaßnahmen der Deutschen Rentenversicherung teil.

Wir nutzen außerdem auch die Ergebnisse von Befragungen einzelner Krankenversicherungen, die an uns übermittelt werden.

Die Espan-Klinik ist seit 2012 mit ihrem Qualitätsmanagement auch zertifiziert.
Zuletzt wurden wir 2018 rezertifiziert.

Checkliste - Qualität