ESPAN Reha-Fachklinik für Atemwegserkrankungen

Wir helfen Menschen beim Aufatmen!

Pneumologie, verhaltensmedizinisch orientierte Rehabilitation (VOR), Post- und Long-Covid-19

Bereits seit 1976 agiert die ESPAN Klinik als elementarer Bestandteil des deutschen Gesundheitswesens. Unsere Mission ist es, Patientinnen und Patienten mit Atemwegserkrankungen auf dem Weg zu gesundheitlicher Besserung und zu mehr Lebensqualität zu begleiten. Unser Team freut sich darauf, für Sie da zu sein!

Als eine der besten Fachkliniken für Atemwegserkrankungen und verhaltensmedizinisch orientierte Rehabilitation sind wir spezialisiert auf die Behandlung dieser Hauptindikationen:

  • Chronische Erkrankungen der Atmungsorgane wie z. B. COPD, chronische Bronchitis, chronisch obstruktive Bronchitis, Asthma, Lungenemphysem, rezidivierende Pneumonie, Lungenfibrose, Sarkoidose, Asbestose, Pulmonale Hypertonie
  • Erschöpfung der Atempumpe
  • Rehabilitation und Anschluss-Reha nach Operation an den Atmungsorganen
  • Erkrankungen der Pleura / des Brustfells
  • Bronchiektasen
  • Alpha-1-Antitrypsinmangel
  • Herz- und Kreislaufstörungen als Folge von Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Bösartige Geschwulsterkrankungen und maligne Systemerkrankungen der Atmungsorgane
  • Post- und Long-Covid-19
  • Verwirrtheit und Desorientierung
  • Starke Demenz
  • Bettlägerigkeit
  • Kardiale oder pulmonale Dekompensation
  • Monitoring, Absaugen
  • Dauersitzwache
  • Stuhl- und/oder Harninkontinenz